Puppenspieler

 

Marco Assmann – Professioneller Puppenspieler aus Leidenschaft

Marco Assmann ist Puppenspieler, Flohzirkus-Direktor, Kuriositätenkünstler, Geschichtenerzähler, Zauberer und einer der gefragtesten Künstler Deutschlands. Er hat seine Berufung zum Beruf gemacht und steht seit fast 20 Jahren hauptberuflich auf den „Brettern die die Welt bedeuten“.

Marco-Assmann-01

Sein Repertoire ist breit gefächert, lässt sich aber immer auf einen gemeinsamen Nenner bringen: Seine Leidenschaft sind die alten Jahrmarktskünste.

Neben seinem nostalgischen Puppentheater kann man Marco Assmann mit seinem original Flohzirkus, in einer kuriosen Schaubude oder als Zauberkünstler, Moderator und Drehorgelspieler erleben.

Die Manege passt in einen Koffer und die Vorstellungen finden in einem nostalgischen Zirkuswagen statt. In Marco Assmann’s original Flohzirkus erlebt das Publikum die kleinste große Show der Welt. Dressierte Flöhe zeigen atemberaubende Artistik: Sie ziehen Kutschen, tanzen über’s Hochseil oder kicken kleine Fußbälle ins Fußballtor. Mit viel Witz und Wortgewandtheit präsentiert Marco Assmann die Künste der kleinen Stars und verleiht damit der liebevollen Darbietung einen unverwechselbaren Rahmen. Die Atmosphäre des Flohzirkus entführt die Zuschauer in eine wunderbare Welt und lässt sie den grauen Alltag kurzweilig vergessen!

Weitere Informationen zum Flohzirkus finden Sie hier: www.original-flohzirkus.de

Mit der „Original Übersee Kuriositätenschau“ präsentiert Marco Assmann eine Schaubude wie in alten Zeiten. Ausgestellt sind Kuriositäten aus aller Herren Länder. Eine mumifizierte Meerjungfrau, Schrumpfköpfe aus dem Dschungel am Amazonas, ein Zwergmammut und weitere Exponate sorgen für Lachen und Staunen.

Marco-Assmann-02

Auf der Bühne oder gern auch auf der Straße zeigt Marco Assmann witzig und wortgewandt seine einzigartige und verblüffende Zauber-Show.

Mehrere Fernsehsender brachten bereits Dokumentationen über Marco Assmann. Er ist Preisträger verschiedener Zirkus- und Showpreise und die ARD sowie der NDR widmeten ihm sogar eigene Fernsehfilme.

Fast nebenbei betreibt er noch mit dem „Luna Land“ in Lautenthal einen kleinen Indoor-Vergnügungspark im Harz. Hier ist er, immer wenn es seine Zeit erlaubt, mit Auftritten zu erleben.

Mit der „Wunderkammer“ hat er eine einzigartige Kleinkunstbühne und Eventlocation geschaffen, die mittlerweile weit über die Grenzen der Region bekannt ist.

Weitere Infos zu Marco Assmann gibt es hier: www.marcoassmann.de